Suche Menü

Über Hummelkind®

Hummelkinder

Hummelkind® ist ein Freund in der Klinik.
Hummelkind® bietet Eltern und medizinischem Personal eine gute Möglichkeit, Kinder auf Untersuchungen und Behandlungen vorzubereiten und ihnen viele Krankheitsbilder altersgerecht zu erklären.

 

Hummelkind® steht für…

  • kindgerechte Information und Aufklärung über Diagnosen,
    Behandlungen und viel Wissenswertes über spannende Vorgänge
    in unserem Körper.
  • Abbau von Verunsicherung und Angst, sog. „negative Stressfaktoren“.
  • Gestaltung einer freundlichen und liebevollen Zeit im Krankenhaus.

Wir engagieren uns für Hummelkind®!

  • Caroline Körner

    Caroline Körner

    Gründerin & Geschäftsführerin

    Die Illustratorin der Hummelkinder war aufgrund eines Tumors an der Wirbelsäule 2009 und 2010 lange Zeit in Kliniken in Behandlung und kam so mit verschiedenen Ärzten, Patienten und Klinikpersonal in Kontakt. Das Vertrauen in die Mediziner spielte dabei eine große Rolle, ebenso wie die verständliche Information über eine Krankheit, Untersuchungen und zukünftiges Verhalten, um Spätfolgen abzuwenden.

    Hummelkind ist ihr eine Herzensangelegenheit.

    E-Mail an Caroline Körner

    Eine stressfreie, freundliche Umgebung und liebevolle Zuwendung sind enorm wichtig für die Genesung eines Patienten. Hummelkinder sind Freunde in der Klinik, die Kindern auf Augenhöhe an Untersuchungen heran führen und ihnen Krankheiten erklären.

  • Kathrin Schmidt

    Kathrin Schmidt

    Gründerin & Geschäftsführerin

    Kathrin Schmidt studiert an der Charité Humanmedizin und Psychologie. 

    Sie nahm in ihrer Zeit als Physiotherapeutin u.a. an Hilfsprojekten teil, welche ausschließlich auf die Bedürfnisse von Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten ausgerichtet waren.  So wirkte sie neben der Versorgung von brandverletzten Kindern auch an der Aubildung von Physiotherapeuten im Al-Twawra-Hospital in Taiz, Jemen mit.

    Durch ihr Mitwirken bei den Teddy-Docs der Charité und auch in ihrer Rolle als Mutter, entwickelte sie ein offenes Ohr für die vielen neugierigen Fragen der Kinder.

    E-Mail an Kathrin Schmidt

    Kinder sind neugierig, sie wollen alles ganz genau wissen. Oft fehlen die richtigen Worte oder die Zeit, um auch komplizerte Inhalte leicht verständlich zu erklären. Hummelkind setzt genau dort an.

  • Prof. Dr. Jürgen Harms

    Prof. Dr. Jürgen Harms

    Renommierter Experte für Wirbelsäulenchirurgie

    Der mehrfach ausgezeichnete Wirbelsäurenchirurg ist Ehrenmitglied in der Scoliosis Research Society (SRS), der namhaftesten Wirbelsäulenvereinigung. Die von ihm entwickelten Operationstechniken in der Skoliose- und Tumorchirurgie gelten als wegweisend in der Behandlung von Erkrankungen an der Wirbelsäule.

    Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie operiert nach über 30 Jahren als Leitender Arzt der Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Karlsbad-Langensteinbach, Karlsbad, nun am ETHIANUM Heidelberg.

    Hummelkind ist ein tolles Projekt. Der Genesungserfolg hängt ganz wesentlich mit dem Verständnis und der Mitarbeit des Patienten zusammen. Deswegen unterstütze ich das Projekt gerne mit meiner Fachkenntnis.

  • Prof. Dr. med. Georg Seifert

    Prof. Dr. med. Georg Seifert

    Kinderonkologe Charité Berlin

    Leiter AG Integrative Medizin Charité - Universitätsmedizin Berlin CVK: Campus Virchow-Klinikum, Frauen-, Kinder- & Jugendmedizin mit Perinatalzentrum & Humangenetik Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie und Hämatologie

    Gesundheitliche Aufklärung und Information über Behandlungen und den Umgang mit einer Erkrankung sind wichtig für die Mitarbeit eines Patienten. Zudem finde ich die Hummelkinder sehr niedlich.

  • Florian Knoll

    Florian Knoll

    Einkauf/Purchasing, Sachspenden-Kontakt

    Florian kümmert sich darum, dass die Hummelkind-Klinik-Starter-Pakete immer mit spannenden und nützlichen Sachen für die Kinder gefüllt sind. Florian ist Vater einer kleinen Tochter, unserer kleinen Produkttesterin.

    Was gibt es schöneres als ein Lachen in das Gesicht eines Kindes zu zaubern? Vor allem in einer so ungewohnten und eventuell für die kleinen Patienten beängstigenden Umgebung, finde ich es super dass Hummelkind genau diese Reaktion erreicht. Das ist für mich Motivation genug, Hummelkind zu unterstützen.

  • Diana Ellermann

    Diana Ellermann

    Geschäftsführerin der Firma Confex Training GmbH

    Diana ist selbst Mutter und nimmt aktiv an den Mal- und Bastelvisiten teil, die die Kinder ablenken und etwas Neues begeistert erlernen lassen.

    Als Kind war sie selbst oft in Krankenhäusern. Da ihre Mutter berufstätig war - hatte sie nicht viel Zeit, sie dort zu besuchen. Auf Grund ihrer Erfahrungen kann sie sich sehr gut in die Situation vieler Kinder hinein versetzen.

    Als Ausgleich zu meinem Beruf habe ich etwas gesucht, wo ich helfen kann. Mit den Kindern zu sprechen und sich mit ihnen zu beschäftigen, sie von ihren Sorgen abzulenken ist eine Aufgabe, die sofort belohnt wird, denn nichts ist so schön, als wenn die Kinder auf einmal leuchtende Augen bekommen und lächeln. Als sich die Gelegenheit angeboten hat, den Verein zu unterstützen, habe ich begeistert zugestimmt und freue mich jedes Mal wenn ich dabei bin.

  • Sabine Radestock

    Sabine Radestock

    Kinderkrankenschwester und Kinderpsychologin

    Die examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenschwester und studierte Kinderpsychologin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Psychologisches Insitut), ist spezialisiert in Sprachentwicklung und altersgerechter Kommunikation.

    Es hat mir großen Spaß gemacht bei Hummelkind mitzuwirken. Es ist wirklich eine gute Sache, die ich sehr gerne unterstütze.